Linklaters berät Heytex bei Erwerb der Bondcote Corporation

Linklaters berät die Heytex beim Erwerb der Bondcote Corporation. Die Transaktion soll vorbehaltlich aller üblichen Bedingungen und Genehmigungen im ersten Quartal 2015 abgeschlossen werden.

Die Heytex-Gruppe, bestehend aus der Heytex Holding GmbH und ihren Tochtergesellschaften in Deutschland, China und den USA, ist seit Jahrzehnten einer der weltweit führenden Hersteller von laminierten und beschichteten technischen Textilien. Die Produktpalette der Heytex-Gruppe reicht von Materialien für LKW- und Abdeckplanen, Werbebanner, Groß- oder Partyzelte bis zu technologischen Spitzenprodukten für beispielsweise Biogasmembranen oder Stadionüberdachungen.

Bondcote wurde 1949 gegründet und liefert weltweit beschichtete und laminierte Textilien sowie Verbundtextilien, vor allem für die Dachstoffindustrie, die Transportbranche, das Militär, den Umwelt- und Landwirtschaftssektor und die Sport- und Freizeitindustrie.

Linklaters beriet unter Federführung von Dr. Rainer Traugott und Holger Ebersberger (beide Corporate, München). Weitere Teammitglieder sind Scott Sonnenblick (Corporate, New York), Jann Jetter (Tax, München), Steffen Schellschmidt (Finance, Frankfurt), Clara Pang, Priscilla Fasaro (beide Corporate, New York), Andrew Morris, Michelle Lo (beide Tax, New York), Victoria Rosamond (Employment, New York), Dorthe Bauer (Tax, München) und Nandini Sur (Environmental, London).