Entwicklungen begleiten.

Wir verfügen im Bereich Investmentfonds über spezialisierte Teams in den wichtigsten Finanzzentren – Frankfurt am Main, Luxemburg, London, New York, Paris, Tokio, Brisbane, Sydney, Melbourne und Hongkong.

Das deutsche Investmentfonds Team von Linklaters besteht aus zwei Partnern, einer Counsel und zwölf weiteren Anwälten und ist spezialisiert auf die Strukturierung, Auflegung und den Vertrieb von Investmentfonds sowie anderer Anlageprodukte im In- und Ausland. Zudem berät das Team kontinuierlich deutsche und ausländische institutionelle Investoren bei deren Anlagen in internationale Investmentfonds. In Deutschland sind wir an den Standorten in Frankfurt am Main, Düsseldorf und Berlin vertreten.

Unsere Beratungstätigkeit zeichnet sich dadurch aus, dass wir als integriertes und grenzüberschreitendes Team investment- und aufsichtsrechtliche Fragen nicht isoliert betrachten, sondern eng mit den Spezialisten aus den Bereichen Steuerrecht, Immobilienwirtschaftsrecht und Private Equity arbeiten. Dadurch gewährleisten wir eine umfassende länder- und fachbereichsübergreifende Beratung aus einer Hand, die uns zum idealen Partner für komplexe Transaktionen und internationale Fondsstrukturierungen macht.

Unsere Beratungsschwerpunkte

Wir haben uns strategisch auf alternative Anlageklassen und institutionelle Investoren fokussiert und sind insbesondere in den Sektoren Immobilien, Private Equity, Private Debt und Impact-Investments aktiv.

Wir denken und agieren grenzüberschreitend für internationale und deutsche Mandanten, vom Weltmarktführer bis zum Branchenspezialisten, darunter Investment Manager, KVGs, AIMF, Investmentfonds, AIF, UCITS, Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen (inkl. Versorgungswerke) und Pensionsfonds, Staatsfonds, Verwahrstellen und Banken.

  • Fondsstrukturierung und -auflegung: Regulatorische und steuerliche Strukturierung, Erstellung der Fondsdokumentation für Immobilienfonds, Private Equity-Fonds, Debt-Fonds; Infrastrukturfonds sowie ESG-Fonds und Impactfonds sowie für andere AIF im In- und Ausland
  • Managed Accounts und Club Deals: Strukturierung und Auflage von individuellen Anlagestrukturen für institutionelle Anleger
  • Investorenberatung: Fonds Due-Diligence und Begleitung der Beitrittsverhandlungen von institutionellen Investoren bei deren Zielfondsinvestments, Co-Investments und Joint-Ventures
  • M&A im Asset Management Sektor
  • Run-off Transaktionen im Versicherungsbereich
  • Grenzüberschreitender Vertrieb von Investmentfonds
  • AIFM/KVG Gründungen, regulatorische Beratung, aufsichtsrechtliche Verfahren (Lizensierung) und Outsourcing
  • Laufende regulatorische Beratung von Fonds und AIFM/KVG und Verwahrstellen
  • Investitionen von Fonds in Immobilien- und andere illiquide Assets (Darlehen, Wertpapiere, Private Equity, Infrastruktur und andere Sachwerte): Rechtliche, steuerliche und regulatorische Strukturierung von Fondsinvestments in Immobilien, Darlehen, Wertpapiere, Private Equity und Infrastruktur-Assets
  • Prozessuale und außerprozessuale Vertretung bei Streitigkeiten im Bereich Investment Management

 

Die Spezialisten für Investmentfonds u. Asset-Management spielen beständig in der ersten Liga.

JUVE Handbuch 2018/2019