Crisis Management Roundtable

„Ernstfall Cyber-Angriff im Unternehmen: Die ersten 72 Stunden“

Sie sind Geschäftsführer eines weltweit agierenden Unternehmens mit Sitz in Deutschland. Nach einem erholsamen Wochenende kommen sie ins Büro. Sie werden bereits von ihrem Leiter der IT mit folgendem Lagebericht erwartet: Es gab einen Cyber-Angriff unbekannten Ausmaßes; nur eines ist bislang sicher: Die Produktionsprozesse in den deutschen Standorten stehen still, alle Daten aus der Auftragsdatenbank sind gelöscht.

Vor einem solchen oder ähnlichen Szenario fürchten sich angesichts der gestiegenen Gefahr von Cyber-Angriffen nicht wenige Unternehmen in Deutschland. Wenn Sie wissen wollen, was im Ernstfall in den ersten 72 Stunden zu tun ist, um dem Angriff in technischer und rechtlicher Hinsicht richtig zu begegnen, dann sind Sie bei unserer Mandantenveranstaltung in Kooperation mit der HiSolutions AG, einem der führenden Anbieter in Deutschland für Cyber Security, genau richtig.